9780259694656 medium

Studien zur Vergleichenden Mythologie der Griechen und Römer (eBook)

by (Author)

Vorbemerkungen. Vergleichende Mythologie der indogermanischen Volker im Allgemeinen und der Griechen und Romer im Besonderen S. 1 f. Vorlaufige Uebersicht der Hauptresultate einer Vergleichung des Apollon und Mars. S. 5 f. Die Verschiedenheit der Hauptnamen darf an sich nicht als ein Beweis gegen ihre ursprüngliche Identitat angeführt werden. S. 7 f. Identitat des Mars und Quirinus. S. 7. Ares kein griechischer, sondern ein thrakischer Gott. S. 9 f. Verwandtschaft der mythischen oder pierischen Thraker mit den historische. S. 10.

Cap. I. Apoll und Mars als Sonnengötter

B. Mars eine uralte Gottheit aller italischen Stämme. Seine Beinamen Leucetius und Loucetius. Etymologie von Mars = Glanzbringer. Bergks Deutung des Mars Candaeus. S. 18 - l9.

Cap. II. Apollon und Mars als Gotter des Jahres, der Jahreszeiten und Monate.

A. Die älteste Zeiteintheilung der Griechen in Jahre, Jahreszeiten, Monate, sieben- und zehntägige Wochen, Ennaeteriden. Apollon als Jahresgott verehrt an dem bootischen Daphnephorienfeste. Apollinische Monate an der Spitze der griechischen Kalender. Apollon erscheint auf Bildwerken mit den Horen vereinigt. Ennaeterische Apollonfeste mit Suhngebrauchen zu Theben, Delphi und Knossos.

Vorbemerkungen. Vergleichende Mythologie der indogermanischen Volker im Allgemeinen und der Griechen und Romer im Besonderen S. 1 f. Vorlaufige Uebersicht der Hauptresultate einer Vergleichung des Apollon und Mars. S. 5 f. Die Verschiedenheit der Hauptnamen darf an sich nicht als ein Beweis gegen ihre ursprüngliche Identitat angeführt werden. S. 7 f. Identitat des Mars und Quirinus. S. 7. Ares kein griechischer, sondern ein thrakischer Gott. S. 9 f. Verwandtschaft der mythischen oder pierischen Thraker mit den historische. S. 10.

Cap. I. Apoll und Mars als Sonnengötter

B. Mars eine uralte Gottheit aller italischen Stämme. Seine Beinamen Leucetius und Loucetius. Etymologie von Mars = Glanzbringer. Bergks Deutung des Mars Candaeus. S. 18 - l9.

Cap. II. Apollon und Mars als Gotter des Jahres, der Jahreszeiten und Monate.

A. Die älteste Zeiteintheilung der Griechen in Jahre, Jahreszeiten, Monate, sieben- und zehntägige Wochen, Ennaeteriden. Apollon als Jahresgott verehrt an dem bootischen Daphnephorienfeste. Apollinische Monate an der Spitze der griechischen Kalender. Apollon erscheint auf Bildwerken mit den Horen vereinigt. Ennaeterische Apollonfeste mit Suhngebrauchen zu Theben, Delphi und Knossos.


  • Released:
  • Categories: Science & Nature
  • Language: German
  • Publisher:
  • ISBN-13: 9780259694656

Studien zur Vergleichenden Mythologie der Griechen und Römer

No reviews were found. Please log in to write a review if you've read this book.

Item added to cart

9780259694656 bookshelf
Studien zur Vergleiche...
$7.85
QTY: 1

9780259694656 bookshelf

Write a Review for Studien zur Vergleichenden Mythologie der Griechen und Römer

by wilhelm heinrich roscher

Average Rating:
×

Studien zur Vergleichenden Mythologie der Griechen und Römer has been added

Studien zur Vergleichenden Mythologie der Griechen und Römer has been added to your wish list.

Ok